Treffen der Niedersächsischen Akademie Ländlicher Raum e. V. im Mai 2017

Im Mai 2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der ALR Niedersachsen in Kirchdorf-Scharringhausen (Landkreis Diepholz) auf dem Spargelhof der Familie Thiermann statt.

Gern haben wir als engagiertes Mitglied der ALR daran teilgenommen und den Zusammenschluss vielfältiger Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Planungspraxis zu zahlreichen fachlichen Gesprächen genutzt.

Von besonderem Gesprächsinteresse war dabei immer wieder der Zustand der verkehrlichen Infrastruktur in den kommunalen Außenbereichen Niedersachsens und die unterschiedlichen Möglichkeiten der Förderung und (Re-)Finanzierung.

 

Es wurde deutlich, dass eine nachhaltige Verbesserung der Wegenetze nur mittels der Erstellung kommunaler Wirtschaftswegekonzepte sinnvoll zu erreichen ist. Wir sind Spezialisten auf diesem Gebiet und konnten unseren Gesprächspartnern zahlreiche Tipps geben.

Für uns ist es ein wichtiges Ziel, daran mitzuarbeiten, die Lebensgrundlagen ländlicher Räume in Niedersachsen zu verbessern und Strategien für die zukünftige Entwicklung zu erarbeiten und weiterzuentwickeln.