Einträge von Bernd Mende

Berufung in die Akademie Ländlicher Raum e.V.

Die Niedersächsische Akademie Ländlicher Raum e.V. ist ein Zusammenschluss vielfältiger Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Planungspraxis. Gemeinsam tragen die Mitglieder und Förderer der Akademie dazu bei, die Lebensgrundlagen ländlicher Räume zu verbessern und Strategien für die zukünftige Entwicklung auszuarbeiten. Als Vertreter für die Interessen ländlicher Räume informieren, diskutieren und publizieren die Mitglieder und Förderer […]

52 8 – Das widufix Wirtschaftsmagazin berichtet über uns

„52 8  –  Das widufix Wirtschaftsmagazin“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über unser Unternehmen. zum Heft…   Herausgeber ist die HOCH5 Verlags GmbH & Co. KG aus Bünde in Kooperation mit der Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e.V. und widufix – aktiv für Unternehmen im Kreis Herford.

Seminarveranstaltung „Friedhofsbedarfsanalyse“ im August 2015 in Krefeld

Ein signifikanter Wandel der Bestattungskultur und zudem unveränderte Flächenbedarfsplanungen in den Kommunen führen zwangsläufig zu Konflikten und Problemen. Der sukzessiv wachsende Aufwand für die Grünflächenpflege aller nicht wiederbelegten Grabstellen führt zu permanent steigenden Friedhofsgebühren in den Städten und Gemeinden, die den Beitragszahlern immer schwerer vermittelbar sein werden.  Nur mittels einer objektiven und transparenten Friedhofsbedarfsanalyse lässt […]

Kommunale Strategietage zur Abgrenzung von Erhaltungsaufwand zu Investition in Hannover

Anfang Juli 2015 fanden in der niedersächsischen Landeshaupstadt Hannover die Kommunalen Strategietage zur Abgrenzung von Erhaltungsaufwand zu Investitionen statt. Gerade diese Fragestellung hat vor dem Hintergrund der Doppik-Einführung (NKF/NKR/NKHR) in den Bundesländern erheblich an Bedeutung gewonnen. Sie ist heute mit entscheidend für die Abbildung und Darstellung des Substanzverlustes des kommunalen Sachvermögens in den Bilanzen der öffentlichen […]

Thementag „Geoinformation und Straßen“ des Geonetzwerks Münsterland

Mehr als 100 Entscheider, überwiegend aus Kommunalverwaltungen der Region, waren der Einladung des Geonetzwerks Münsterland gefolgt und haben sich am 06. März 2015 im Rahmen des Thementages „Geoinformation und Straßen“ im Kreishaus Steinfurt über aktuelle Trends und Innovationen „rund um das Thema“ informieren lassen. In mehreren Fachvorträgen mit fundiertem Praxisbezug wurde das Leitthema der Veranstaltung […]

Straßenkontrolle im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht

Straßenkontrollen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht sind für Kommunen als Straßenbaulastträger im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Daseinsvorsorge zwingend notwendig. Die geltenden Maßstäbe und Anforderungen werden im Wesentlichen durch die Gesetzgebung und die Rechtsprechung gesetzt. Die für die Verkehrsflächen zuständigen Gebietskörperschaften haben grundsätzlich darauf hinzuwirken, dass die Verkehrsteilnehmer nicht zu Schaden kommen. Regelmäßige Begehungen der verkehrlichen Infrastrukturanlagen sind […]

Kanalkataster – Ersterfassung und Fortführung

Aufbau und permanente Fortführung einer digitalen Kanaldatenbank stellen heute für Städte und Gemeinden wesentliche Pflichtaufgaben dar. Nur auf Basis dieser Datengrundlage lassen sich zuverlässige Entscheidungen für die tägliche Arbeit und für strategische Fragestellungen treffen. Auf Grundlage einer flächendeckenden Vermessung der Kanalisationsschachtbauwerke und der Ein- und Ausläufe erfolgt der Aufbau des digitalen Bestandes in einem softwaregestützten […]